Anreise
Erwachsene
Abreise
Kinder

Unsere Strände

an der Ostseeküste

Strände gibt es in Glücksburg einige. Und alle glänzen durch ihre vielfältige Schönheit. Ob zauberhafter Naturstrand, klassischer Badestrand oder verstecktes Paradies – allen gemein ist die unnachahmliche Weitläufigkeit und das angenehm flache Wasser. Ideal für alle kleinen Gäste!

Direkt vor Eurer Lodge im Glück in Sicht befindet sich ein naturbelassener Strand, den wir mit tollen Strandkörben ausstatten. Das Wasser wird nur sehr langsam tief, sodass sich der Strand perfekt für Kinder oder ein entspanntes Meer-Erlebnis am Morgen und am Abend eignet. Übrigens: Damit Ihr den Strand in vollen Zügen genießen könnt, gehört zu jeder Lodge ein eigener Strandkorb – dieser ist im Preis inbegriffen! 

Kleiner Tipp: Wie wäre es mit einem ausgiebigen Picknick – weit weg von Trubel und Lärm? Außerdem bietet der Naturstrand einen idealen Platz zum Spielen und Herumtollen. Mit Blick auf die Ochseninseln und Dänemark!

Schöner, weißer Kreidesand, wohin das Auge reicht! Der Strand Sandwig ist ein echter Hingucker – und lädt durch sein ebenfalls sehr flach abfallendes Wasser zum Schwimmen und Treibenlassen ein!

Apropos, Treibenlassen: Lasst Euch von dem lebhaften Treiben anstecken und genießt die lockere Atmosphäre, rund um das Strandhotel. Bei Sonnenschein finden sich hier viele Flensburger ein, um das Strandleben in vollen Zügen zu genießen! Etliche gastronomische Einrichtungen, wie das Restaurant im Strandhotel, das Sandwig Bistro oder der kleine Kiosk, locken Gäste an. Die Fähre von Flensburg macht hier Halt und wer einen Strandkorb oder ein SUP leihen möchte, wird in Sandwig fündig. Lasst Euch gesagt sein: Hier ist immer etwas los!

Der tolle, weiße Sandstrand des Ortes Drei erstreckt sich über einige Kilometer. Auch hier watet Ihr entspannt ins Wasser – Wasser, das angenehm langsam abfällt. Ideal für Kids!

Außerdem gibt es einen eigenen Bereich für Surfer und Kiter. Und wer mit seinem vierbeinigen Kumpel unterwegs ist, findet hier einen eigenen Hundestrand. Für Speis und Trank ist auch gesorgt: In den verschiedenen Strandabschnitten gibt es unterschiedliche gastronomische Angebote – wie zum Beispiel den Italiener San Remo. Hier genießt Ihr Euren Mittagssnack oder ein köstliches Abendessen mit direktem Blick aufs Wasser!

Strandkörbe, Tretboote und Surfbretter könnt Ihr Euch ausleihen.

Dieser versteckte Strand liegt direkt an der Uferstraße – wenn man Glücksburg in Richtung Flensburg verlässt. Er ist sehr weitläufig und eignet sich daher hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge. Hier genießt Ihr Ruhe und Zurückgezogenheit. Außerdem toll: Sportliebhaber nutzen das große Klettergerüst und ein Beachvolleyballfeld.

Der beliebte Strand liegt etwas weiter von den Ostsee Lodges entfernt, direkt neben dem Hafen Langballigau. Langballigau ist ein zauberhafter, kleiner Ort, mit einem tollen kulinarischen Angebot.

Weniger schick, aber dafür umso herzlicher, begrüßt er mit nordischem Flair – und lädt besonders Fischliebhaber zum Gaumenschmaus ein. Viele gute Fischrestaurants locken ihre Gäste mit einer wunderbaren Auswahl an Fischspezialitäten. Und das klassische Fischbrötchen, das darf natürlich auch nicht fehlen!